+49(0)1776057849 | info@hilker-consulting.deLogin
HomeAllgemeinPrompt Engineering: Erfolgsformel für beste ChatGPT Prompts im Marketing

Prompt Engineering: Erfolgsformel für beste ChatGPT Prompts im Marketing

In der KI-Revolution ist ChatGPT das neue Wundermittel, um im Marketing mit weniger Aufwand schnell und einfach zu verbesserten Ergebnissen zu kommen. Doch in der Praxis sind viele Nutzer zunächst enttäuscht.

Viele ChatGPT-Anfänger sind frustriert, wenn die Ergebnisse qualitativ nicht ausreichen, um sie im Marketing zu nutzen. Vielen fehlt das nötige KI-Grundwissen, Know-how zum Prompt Engineering und etwas Training. So machen sie typische Anfängerfehler.

Ich zeige dir, wie es besser gelingt. Fast jeder hat schon ChatGPT ausprobiert, doch kaum einer schöpft das volle Potenzial im KI-Tool ChatGPT wirklich professionell aus. Erfahre im Beitrag mit Video meine ChatGPT-Erfolgsformel für beste Marketing-Prompts mit Schritt-für-Schritt Anleitung und 7 Hacks.

Warum haben so viele Nutzer Probleme mit ChatGPT?

Texte mit KI zu erstellen, heißt nicht, dass sie wie von Geisterhand vollständig von allein entstehen. In der Vorbereitung musst du dir Gedanken über den richtigen „Prompt“ machen. Dabei handelt es sich um deine Eingabe in den Textgenerator bei ChatGPT. Diese Eingabe kann eine Frage oder Aufforderung sein.

Ein Beispiel auf der Praxis als Marketing-Manager: Nehmen wir an, du möchtest Wärmepumpen vermarkten. Die einfachste Eingabe dafür wäre: „Schreibe einen Artikel über Wärmepumpen.“

Du kannst es direkt einmal ausprobieren. Das Ergebnis wird wahrscheinlich ein informativer Text sein. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass du den Text mehr oder weniger eins zu eins im Marketing nutzen kannst, ist gering. Es wird vermutlich nicht so professionell klingen, wie du es dir vorgestellt hast.

Was ist Prompt Engineering?

Prompt Engineering ist ein Konzept der künstlichen Intelligenz (KI), insbesondere der Verarbeitung natürlicher Sprache (englisch: natural language processing (NLP)). Beim Prompt Engineering wird die Beschreibung der Aufgabe, die von der KI erledigt werden soll, in das Eingabe-Feld geschrieben. Prompt Engineering funktioniert typischerweise, indem es Aufgaben in einen prompt-basierten Datensatz umwandelt und ein Sprachmodell mit dem „prompt-basierten Lernen“ trainiert.

Die Sprachmodelle GPT-2 und GPT-3 waren wichtige Schritte im Prompt Engineering. Im Jahr 2021 zeigte das Multitask Prompt Engineering unter Verwendung mehrerer NLP-Datensätze eine gute Leistung bei neuen Aufgaben. Die breite Zugänglichkeit dieser Tools wurde durch die Veröffentlichung mehrerer Open-Source-Projekt-Notizen und von Projekten zur Bildsynthese vorangetrieben.

Im Jahr 2022 wurden Modelle für maschinelles Lernen (ML) wie DALL-E 2, Stable Diffusion und Midjourney für die Öffentlichkeit freigegeben. Diese Modelle verwenden Anweisungen in Text-Form (englisch: text prompts) als Eingabe und verwenden diese, um Bilder zu erzeugen, was eine neue Kategorie des Gestaltens mittels Texten (englisch: prompt engineering) im Zusammenhang mit der Text-zu-Bild-Anregung (englisch: text-to-image prompting) erschuf. 

Wie kannst du professionelle Prompts erstellen?

Erfahre meine Erfolgsformel, damit du professionelle Prompts erstellst und bessere Ergebnisse erzielst. Damit  kannst du dich vom Anfänger zum fortgeschrittenen Nutzer entwickeln. Bevor du einen Prompt verfasst, beantworte vorher diese sieben W-Fragen:

  1. Was soll ChatGPT genau für mich tun?
  2. Welche Rolle soll ChatGT einnehmen?
  3. Wie soll das Endprodukt aussehen?
  4. Welchen Sprachstil soll ChatGPT verwenden?
  5. Wer ist meine Zielgruppe?
  6. Wo liegt der Hauptfokus meines Inhalts?
  7. Welche zusätzlichen Informationen kann ich bereitstellen?

Die Antworten auf diese Fragen solltest du dir schriftlich notieren. Sie gehören nämlich in einen professionellen Prompt. Schau dir das gleich mal genauer mit Praxis-Beispielen im Video an.

Prompt Engineering: ChatGPT-Guide für beste Prompts

Schau dir gleich das Video von Dr. Claudia Hilker dazu an und erfahre, wie du die ChatGPT Erfolgsformel für Prompts im Marketing für beste Ergebnisse in der Praxis einsetzt.

 

ChatGPT-Prompt Beispiel zur Erstellung eines Werbe-Videos 

Hier ist meine Eingabe für das Praxisbeispiel:

1 Aufgabe: Erstelle einen Werbetext für Wärmepumpen für Branding und zur Vermarktung.

2 Rolle: Du bist Werbetexter und arbeitest für einen Kunden, der Wärmepumpen herstellt.

3 Output: Ein Werbetext für Wärmepumpen als Short-Video (Reel) mit etwa 100 Wörtern Sprechtext.

4 Sprachstil: Verwende einen professionellen Sprachstil. Nutze das AIDA-Framework (Attention, Interest, Desiree, Action) bitte mit Regie-Weisungen und Bild-Vorschlägen und “Sie” Ansprache.

5 Zielpersonen: Hausbesitzer, Bauherren, Unternehmen.

6 Fokus: Nutzenargumente zum Produkt: Wärmepumpen sind eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Heizsystemen, die eine höhere Energieeffizienz erreichen und dadurch den Energieverbrauch und die CO2-Emissionen reduzieren können, langfristig zu Kosteneinsparungen führen und in vielen verschiedenen Gebäuden flexibel eingesetzt werden.

7 Zusätzlicher Input: Link zur Website: https://www.viessmann.de/de/wissen/technik-und-systeme/waermepumpe.html

KI-Tools im Marketing integrieren und KI-Kompetenzen erwerben

Nutze unseren neuen Kurs: KI-Tools im Marketing, um das Marketing-Team fit für die digitale Marketing-Transformation zu machen. So spart ihr Zeit und Ressourcen und könnt mehr Output mit weniger Aufwand generieren. Bei Interesse buche eine kostenlose und unverbindliche Kurs-Anfrage.

KI Tools im Marketing wie ChatGPT

 

Chatbot visueller machen Timon ​ Claudia Hilker Consulting ​